Gefundene Nachrichten: 11
Alle   Nachrichten   Wirtschaft   Sport   Unterhaltung


Letzte Stunde  -  Letzten 12 Stunden  -  Letzten 24 Stunden  -  Letzte Woche    
Zeit

Kultur - `Das Licht und die Geräusche`: Was spricht gegen Selbstmord?


`Das Licht und die Geräusche` ist ein feinsinniger Coming-of-Age-Roman. Statt Jugendlichkeit munter zu zelebrieren, spürt Jan Schomburg darin sozialen Reibungen nach.


Dienstag, 23. Mai 2017  13:45

Spiegel

Politik - Terrornacht von Manchester: Anschlag auf die Jugend


Erst das Bataclan in Paris, jetzt die Arena von Manchester. Wieder hat der Terror vor allem junge Menschen getroffen - wieder reklamiert der `Islamische Staat` die Morde für sich. Doch die Stadt will sich nicht beugen.


Dienstag, 23. Mai 2017  17:31

Zeit

Kultur - `6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage`: Im Gedankenstrudel der Hinterbliebenen


Der Dokumentarfilm `6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage` erzählt von den NSU-Morden. Noch ein Film dazu? Ja. Denn er lässt ahnen, wie sich die Familien der Opfer wohl fühlen.


Dienstag, 23. Mai 2017  13:45

Zeit

Kultur - Filmfestspiele von Cannes: Naziterror als Thriller


Schmerz, Hass, Vergeltung: Fatih Akin fiktionalisiert in seinem Wettbewerbsfilm `Aus dem Nichts` einen NSU-Mord. Diane Kruger glänzt als Witwe zwischen Trauer und Rache.


Samstag, 27. Mai 2017  22:48

Spiegel

Panorama - Großscheich und de Maizière im Dialog: `Terror ist des Teufels`


Auf dem Kirchentag sprachen Innenminister de Maizière und der ägyptische Großscheich Ahmad al-Tayyeb über Toleranz. Aber ist der islamische Gelehrte ein geeigneter Dialogpartner? Er soll Selbstmordattentate verteidigt haben.


Samstag, 27. Mai 2017  07:05

Spiegel

Politik - +++ Newsblog +++: Britische Polizei bestätigt Namen des Attentäters


22 Menschen hat der Selbstmordattentäter in Manchester mit in den Tod gerissen - darunter Kinder. Die britischen Ermittler wollen nun den 22-jährigen Salman Abedi als Angreifer identifiziert haben.


Dienstag, 23. Mai 2017  18:49

Spiegel

Politik - +++ Newsblog +++: Achtjähriges Mädchen unter den Todesopfern


22 Menschen hat der Selbstmordattentäter in Manchester mit in den Tod gerissen - darunter eine achtjährige Schülerin. Viele weitere Kinder wurden bei dem Anschlag schwer verletzt.


Dienstag, 23. Mai 2017  15:20

Spiegel

Politik - Manchester: Explosion war Anschlag - Attentäter unter den Toten


22 Menschen kamen ums Leben, darunter auch Kinder. Jetzt gibt die Polizei bekannt: Die Explosion in einer Konzerthalle in Manchester war ein Selbstmordattentat.


Dienstag, 23. Mai 2017  13:50

Spiegel

Politik - +++ Newsblog +++: Polizei nimmt 23-Jährigen fest


Nach dem Selbstmordanschlag in Manchester mit 22 Toten kennt die Polizei offenbar den Namen des Attentäters. Ein 23-jähriger Mann wurde im Zusammenhang mit dem Terrorangriff festgenommen.


Dienstag, 23. Mai 2017  13:50

Spiegel

Politik - Explosion bei Konzert: Was wir wissen - und was nicht


Über die Hintergründe ist noch wenig bekannt, doch nach der Explosion bei einem Konzert in Manchester geht die Polizei von einem Selbstmordanschlag aus. Die Fakten.


Dienstag, 23. Mai 2017  13:50

Seite:1  2  

nobelpreis kohl  leben genommen maintal  jobs jobs  atv haber ar  davutoglu  jobs jobs  ekrem varalan is adami hamburg  sport  wirtschaft  aylin suizid  basketball  gefängnisskandale musicals undn  unispiegel unispiegel  selbstmord aylin maintal  aylin rosewood  sportnachrichten 1977 berlin archiv  dominique lanoise  nobelpreis kohl  thomas uhrbach  sportnachrichten 1977 berlin archiv  selbstmord april 2011 33 jährige  stan rosiak