Gefundene Nachrichten: 202
Alle   Nachrichten   Wirtschaft   Sport   Unterhaltung


Letzte Stunde  -  Letzten 12 Stunden  -  Letzten 24 Stunden  -  Letzte Woche    
Spiegel

Kultur - Jan Weilers Bestseller `Kühn hat zu tun`: Was, um alles in der Welt, ist Schnippikäse?


Mord, eine schöne Nachbarin - und eine Käsesorte, die keiner kennt. Jan Weilers `Kühn hat zu tun` steht in der SPIEGEL-Bestsellerliste auf Platz 9. Wir beantworten die entscheidende Frage: Und das soll ich lesen?


Sonntag, 26. April 2015  18:45

Bild

Newsticker - news, Baden-Württemberg: Auto-Anschlag auf Fußgänger


Baden-Württemberg: Auto-Anschlag auf Fußgänger Sulz – Ein Mann (43) hat am Marktplatz mit seinem Auto höchstwahrscheinlich absichtlich zwei Fußgänger angefahren. Eine Frau (56) und ein Mann (55) erlitten schwere Verletzungen. Der zunächst flüchtige Autofahrer kam in Untersuchungshaft - der Verdacht: zweifacher versuchter Mord. Er und die beiden Fußgänger hatten keine Beziehung zueinander.


Sonntag, 26. April 2015  18:09

Bild

Newsticker - news: Anhaltendes Schweigen „belastet” Zschäpe


Anhaltendes Schweigen „belastet” Zschäpe Das anhaltende Schweigen im NSU-Prozess fällt der Hauptangeklagten Beate Zschäpe immer schwerer. Das besagt ein Gutachten des Münchner Gerichtspsychiaters Norbert Nedopil. Zu Beginn des Prozesses vor zwei Jahren habe sie gedacht, sie halte das Schweigen durch, heißt es nach Aussage von Prozessbeteiligten in dem Gutachten. Mittlerweile „belaste” das Schweigen die 40-Jährige aber zunehmend. Nedopil soll ihr überdies eine „narzisstische” Persönlichkeit bescheinigt haben. Zschäpe ist in dem seit zwei Jahren laufenden Prozess wegen zehn überwiegend rassistisch motivierter Morde und zwei Sprengstoffanschlägen angeklagt. Ihre beiden Komplizen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschossen sich 2011 nach einem Banküberfall in Eisenach. Das NSU-Trio wuchs in Thüringen auf und lebte zuletzt im sächsischen Zwickau.


Sonntag, 26. April 2015  13:00

Bild

Newsticker - news, NSU-Prozess: Anhaltendes Schweigen „belastet” Zschäpe


NSU-Prozess: Anhaltendes Schweigen „belastet” Zschäpe Das anhaltende Schweigen im NSU-Prozess fällt der Hauptangeklagten Beate Zschäpe immer schwerer. Das besagt ein Gutachten des Münchner Gerichtspsychiaters Norbert Nedopil. Zu Beginn des Prozesses vor zwei Jahren habe sie gedacht, sie halte das Schweigen durch, heißt es nach Aussage von Prozessbeteiligten in dem Gutachten. Mittlerweile „belaste” das Schweigen die 40-Jährige aber zunehmend. Nedopil soll ihr überdies eine „narzisstische” Persönlichkeit bescheinigt haben. Zschäpe ist in dem seit zwei Jahren laufenden Prozess wegen zehn überwiegend rassistisch motivierter Morde und zwei Sprengstoffanschlägen angeklagt. Ihre beiden Komplizen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erschossen sich 2011 nach einem Banküberfall in Eisenach. Das NSU-Trio wuchs in Thüringen auf und lebte zuletzt im sächsischen Zwickau.


Sonntag, 26. April 2015  12:07

Welt

Politik - Massaker an Armeniern : Roth findet Steinmeiers Worte `politisch ungehörig`


Außenminister Steinmeier will die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren nicht als Völkermord bezeichnen – auch wegen des Holocaust. Bundestagsvizepräsidentin Roth attackiert ihn dafür scharf.


Sonntag, 26. April 2015  01:17

Focus

Kultur - Kurz vor seinem 20. Geburtstag - „Alle lieben Raymond“-Star Sawyer Sweeten begeht Selbstmord


Sawyer Sweeten hat sich nur wenige Wochen vor seinem 20. Geburtstag das Leben genommen. Am Donnerstag ist der Kinderstar, der durch die TV-Serie „Alle lieben Raymond“ bekannt wurde, in Texas gestorben. Der gesamte Cast der Serie ist geschockt.


Freitag, 24. April 2015  13:12

Focus

Kultur - Kurz vor seinem 20. Geburtstag - „Alle lieben Raymond“-Star begeht Selbstmord


Sawyer Sweeten hat sich nur wenige Wochen vor seinem 20. Geburtstag das Leben genommen. Am Donnerstag war der Kinderstar, der durch die TV-Serie „Alle lieben Raymond“ bekannt wurde, in Texas gestorben. Der gesamte Cast der Serie ist geschockt.


Freitag, 24. April 2015  11:30

Focus

Kultur - Kurz vor seinem 20. Geburtstag - „Everybody loves Raymond“-Star begeht Selbstmord


Sawyer Sweeten hat sich nur wenige Wochen vor seinem 20. Geburtstag das Leben genommen. Am Donnerstag war der Kinderstar, der durch die TV-Serie „Alle lieben Raymond“ bekannt wurde, in Texas gestorben. Der gesamte Cast der Serie ist geschockt.


Freitag, 24. April 2015  11:12

Focus

Sport - +++ FC Bayern - Porto im Live-Ticker +++ - Robben: `Es wäre Selbstmord, wenn ich heute dabei wäre`


Der FC Bayern muss in der Champions League gegen den FC Porto einen 1:3-Rückstand aufholen, um doch noch ins Halbfinale einzuziehen. Gelingt das nicht, steht Pep Guardiola vor ungemütlichen Wochen. Schaffen die Münchner die Wende? Alle Infos gibt`s hier im Live-Ticker.


Dienstag, 21. April 2015  20:42

Focus

Politik - Feiger Brandanschlag auf Flüchtlingsheim - Diese Gegenstände sollen die Polizei zu den Brandstiftern von Tröglitz führen


Ganz Deutschland schämt sich für Tröglitz. Die Gemeinde in Sachsen-Anhalt wurde zum Synonym für Fremdenfeindlichkeit. Der Bürgermeister trat nach rechten Anfeindungen zurück, der Landrat erhielt Morddrohungen, ein Flüchtlingsheim ging in Flammen auf und die Polizei hielt sich zurück. Bis jetzt.


Sonntag, 26. April 2015  17:51

Seite:1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  

ekrem varalan  mstecabi dilek  überdosis januar 2011 berlin  leben  jobs jobs  ach 2010  christian wulff  unispiegel unispiegel  netzwelt  radevormwald kiz horon ekibi  gözde akin  duisburg yunus emre camii kermes 26 05 2009  reisen  hatem  europe  erdogan  wissen  selbstmord bremen 2011 weser  autounfälle istanbul  maintalsuizid  wahl america  einbürgerungstest