Gefundene Nachrichten: 84
Alle   Nachrichten   Wirtschaft   Sport   Unterhaltung


Letzte Stunde  -  Letzten 12 Stunden  -  Letzten 24 Stunden  -  Letzte Woche    
Sueddeutsche

Sport - Finalrunde der DEL: Ingolstadt lebt noch


Geht da noch was im Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft? Der ERC Ingolstadt beweist beim 4:1 in der dritten Partie gegen Köln, dass die Mannschaft den Titel längst nicht abgeschrieben hat. Die Haie haben aber noch einen Vorteil.


Montag, 21. April 2014  17:12

FAZ

Politik - Pep Guardiola: Die Prüfung des Meisters


Noch nie hat Pep Guardiola ein Spiel in Madrid verloren. Doch vor dem Halbfinale des FC Bayern im Bernabéu am Mittwoch ist die Stimmung angespannt. Hat der Bayern-Trainer den Fuß zu früh vom Gas genommen?


Montag, 21. April 2014  15:02

Stern

Lifestyle - Leute von heute: Kim und Kayne müssen Hochzeit verschieben


Von wegen Stadt der Liebe - wer in Paris heiraten will, muss mindestens 40 Tage dort gelebt haben. Offenbar zu viel für Kim Kardashian und Kayne West, die ihr Jawort nun nach LA verlegen.


Sonntag, 20. April 2014  15:10

Bild

Newsticker - news, Lawine am Mount Everest: Suche nach Opfern fortgesetzt


Lawine am Mount Everest: Suche nach Opfern fortgesetzt Kathmandu – Nach dem bisher schwersten Bergsteiger-Unglück am Mount Everest ist die Suche nach Lawinenopfern fortgesetzt worden. Das Wetter sei günstig, es gebe aber keine Hoffnung mehr auf Überlebende, sagte Dipendra Poudel vom Tourismusministerium am Samstag. Eis- und Schneemassen hatten am Freitag nepalesische Bergführer und Träger mitgerissen. Zwölf der Männer wurden tot, sieben weitere lebend geborgen. Mehrere Menschen wurden nach dem schwersten Unglück in der Geschichte des Alpinismus am höchsten Berg der Welt noch vermisst. Es habe an der Stelle keine Möglichkeit gegeben, vor der plötzlich abgehenden Lawine wegzurennen, schilderte ein Überlebender örtlichen Medien. „Wir haben uns zusammengedrängt, aneinander festgehalten. Aber binnen sehr kurzer Zeit waren wir alle begraben”, wurde der Mann zitiert. Die Bergsteiger gehörten zu fünf großen Expeditionen. Sie waren am frühen Morgen im Basislager aufgebrochen, um die Route für zahlende Bergsteiger zu bereiten. Ehe sie Camp 1 erreichten, wo sie Zelte aufbauen und Essen einlagern wollten, wurden sie auf 5800 Metern Höhe von der Lawine mitgerissen. Im Basislager auf etwa 5400 Metern Höhe warten derzeit Hunderte auf den Aufstieg.


Samstag, 19. April 2014  11:32

Bild

Newsticker - news, Frankreich: Stierkampf-Sasion beginnt


Frankreich: Stierkampf-Sasion beginnt Ostern beginnt die Stierkampf-Sasion in Südfrankreich. Die Oster-Feria in Arles ist ein riesiges Stadtfest, das Hunderttausende Besucher anzieht. Die Kämpfe, die offiziell zum französischen Kulturerbe gehören, gibt es in der besonders umstrittenen blutigen Form, aber auch in Kategorien, in denen der Stier die Arena lebend verlässt.


Samstag, 19. April 2014  07:01

Bild

Newsticker - news, Utah: Polizei findet 7 tote Babys in Pappkartons


Utah: Polizei findet 7 tote Babys in Pappkartons Pleasant Grove – Eine Frau im US-Staat Utah hat offenbar über zehn Jahre hinweg sieben ihrer Babys getötet und in Pappkartons in ihrer Garage gelagert. Megan Huntsman (39, Foto) wurde festgenommen, das teilte die Polizei mit. Ihr Ex-Mann hatte die Polizei gerufen. Er hatte den Leichnam eines Babys gefunden. Die Beamte fanden dann sechs weiter Leichname. Huntsman hatte laut Polizei bis vor drei Jahren in dem Haus gelebt. Die Kinder wurden demnach zwischen 1996 und 2006 geboten.


Montag, 14. April 2014  08:21

Focus

Kultur - Bewegendes Geständnis - Lindsay Lohan unter Schock: Star erlitt Fehlgeburt


Es muss ein Schock gewesen sein für Lindsay Lohan: Wie die 27-Jährige im Finale ihrer eigenen Doku-Show „Own“ bekannt gab, erlitt sie während der Dreharbeiten eine Fehlgeburt. Dies sei auch der Grund gewesen, warum sie sich eine kurze Auszeit genommen hatte.


Montag, 21. April 2014  10:52

Bild

Newsticker - news: Frau flüchtet blutüberströmt in Bank


Frau flüchtet blutüberströmt in Bank Aurich (Niedersachsen) – Nach Schlägen ihres Ehemannes (41) ist eine Frau (27) blutüberströmt in eine Bank geflüchtet. Angestellte alarmierten die Polizei. Festnahme! Das getrennt lebende Paar hatte sich zu einer Aussprache getroffen und geriet in Streit. Der Mann würgte seine Ex-Partnerin bis zur Bewusstlosigkeit, verletzte sie am Hinterkopf. Krankenhaus! Haftbefehl gegen den Schläger.


Donnerstag, 17. April 2014  18:48

Sueddeutsche

Politik - US-Amerikaner in Deutschland: Obama ist bei US-Wahl Favorit


Im Jahr 2008 kamen 200.000 Menschen in Berlin zusammen, um Senator Barack Obama zu sehen. Viele Deutsche und hier lebende US-Amerikaner hofften damals auf eine Veränderung, nachdem sich die transatlantischen Beziehungen mit der Bush-Regierung verschlechtert hatten.


Donnerstag, 17. April 2014  05:08

Sueddeutsche

Wirtschaft - Kampf gegen Steuerhinterziehung: Es lebe die Selbstanzeige


Gäbe es die Selbstanzeige nicht, man müsste sie erfinden: Die Steuerfahnder könnten Jahrzehnte ermitteln, auf ein so beeindruckendes Ergebnis würden sie nicht kommen. Trotz aller berechtigter Empörung über das Instrument `für die reichen Bonzen` darf eine Verschärfung nicht zu drastisch ausfallen.


Mittwoch, 16. April 2014  11:14

Seite:1  2  3  4  5  6  7  8  9  

selbstmord reinheim  lifestyle  selbstmord bremen walle 1 juni 2011  doktortitel kaufen  video  zugunglck californien  finanzen  personalfachkauffrau duisburg  musik  der verlorene freund  google  sport  kultur  professoren doktortitel kaufen  unispiegel  turkei net  längeren sex  selbstmord bremen 2012  gesundheit  panorama  immobilien  unispiegel unispiegel